1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Jährliche Höhepunkte

Die Plätze und Gassen der Meißner Altstadt bilden eine stimmungsvolle Kulisse für die jährlichen Fest und Märkte. Darüber hinaus füllen Meißner Vereine, Verbände und Kulturschaffende den jährlichen Veranstaltungskalender mit abwechslungsreichen Angeboten für jeden Geschmack.

Meißner Kneipennacht

Kneipennacht in Meißen

Traditionell gibt die Kneipennacht Meißen den Startschuß in die neue Saison der Feste und Märkte. Bunt gemischt ist das musikalische Angebot. Rock, Blues, Hits oder einfach Partysound - die Palette ist breit und für jeden Musikgeschmack dürfte etwas dabei sein.

www.kneipennacht-meissen.de

Tag der offenen Tür in der Manufaktur MEISSEN

Tag der offenen Tür Meissen

Die Manufaktur MEISSEN lädt  einmal im Jahr zum Blick „Hinter die Kulissen“ in die Produktionsbereiche ein. Die Werkstätten der Produktionsbereiche sind öffentlich zugänglich. An den Arbeitsplätzen der Gestalter und Maler wird die handwerkliche Perfektion, in der das Meissener Porzellan® entsteht, erlebbar.

www.meissen.com

 

AlbrechtsBurgfest mit Walpurgisnacht

Albrechtsburgfest

Ohne Frage zählt das Fest des Markgrafen Albrecht auf seiner gleichnamigen Burg hoch über der Elbe bei Meißen zu den bekanntesten Burgfesten in Sachsen. Immer vom 30.04.-01.05. findet das große Mittelalterspektakel mit Gauklern, ehrwürdigem Handwerk und weit gereisten Krämer statt.  Ein Muss für jeden Mittelalterfan!

www.suendenfrei.tv


Kunstfest Meißen - Cölln

Kunstfest Meissen

Das Kunstfest Meißen findet im Stadtteil Cölln rund um die Johanneskirche statt.  Laien- und Profikünstlern bieten ein buntes Programm für große und kleine Besucher und laden zum Zuschauen und Mitmachen ein. Stadtteilführungen durch Meißen-Cölln sowie Führungen zu den beiden Cöllner Kirchen  stehen ebenfalls auf dem Programm. Auf der "Kunstmeile" präsentieren Kunsthandwerker und Kunsthändler ihre Erzeugnisse. Auch für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.

www.hafenstrasse-meissen.de

 

Meißner Töpfermarkt

Töpfermarkt Meißen

Meißen lädt seit 1992 jährlich zu einem der schönsten und größten Töpfermärkte Sachsens ein.
Ungebrochen ist die Faszination, die von handwerklicher Keramik ausgeht. Unter dem strengen Blick König Heinrichs I. laden die Besten ihrer Zunft auf Marktplatz, Heinrichsplatz und Elbstraße Gäste von nah und fern zum Schauen und Kaufen ein. Im Gegensatz zu der uns überall begegnenden Massenproduktion bieten hier ca. 60 Töpfer, Keramiker und Kunsthandwerker aus ganz Deutschland ihre liebevoll und individuell gefertigten Produkte an.

www.meissner-toepfermarkt.de

Rosenfest in der Klosterruine "Heilig Kreuz"

Klosterruine Heilig Kreuz

Immer im Juni, wenn die Rosen in voller Blüte stehen, haben Sie die Möglichkeit die zauberhafte Atmosphäre der Klosterruine "Zum Heiligen Kreuz" zu genießen. Außer Kunst, Musik, Tanz und Gastlichkeit gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Klostermarkt, der zum Schauen und Mitmachen einlädt.

www.hahnemannzentrum-meissen.de

Proschwitzer Parklust

Schloss Proschwitz

Am ersten Wochenende im Juni steht im Proschwitzer Schlosspark alles im Zeichen des romantischen Landlebens: Blütenpflanzen, Stauden, Gartenmöbel sowie erlesene Köstlichkeiten und Geschenkideen werden präsentiert. Erleben Sie das barocke Ensemble von Schloss Proschwitz.

www.schloss-proschwitz.de

Literaturfest Meißen

Literaturfest Meißen

Deutschlands größtes eintrittsfreies Open-Air-Lesefest lädt mit über 200 Lesungen, Theaterinszenierungen, Stadtführungen und musikalisch-literarischen Veranstaltungen nach Meißen ein. Gelesen wird auf Plätzen und Straßen, in Höfen, historischen Gebäuden, Kirchen, mittelalterlichen Gewölbekellern und Schlössern. Neben Autoren, Moderatoren, Schauspielern und Politikern lesen auch viele Privatpersonen aus ihren Lieblingsbüchern vor.

www.literaturfest-meissen.de

Lange Nacht der Kunst, Kultur und Architektur

Lange Nacht

Am letzten Wochenende vor den sächsischen Schulferien wird in Meißen die Nacht zum Tag. Die Porzellan- und Weinstadt Meißen lädt gemeinsam mit 14 kunst- und kulturträchtigen Veranstaltern zu einer „Langen Nacht“ der Kunst, Kultur und Architektur ein. Albrechtsburg, Dom, Evangelische Akademie, Thürmer-Pianoforte-Museum, Frauenkirche, St. Afra Kirche, Kunstverein e. V., Prälatenhaus, Stadtbibliothek, Stadtmuseum und Theater und weitere öffnen bis in nächtliche Stunden ihre Pforten und bieten ein abwechslungreiches Programm.

de-de.facebook.com/Lange.Nacht.Meissen

Tage des offenen Weingutes

Tage des offenen Weingutes

Die beliebten „Tage des offenen Weingutes“in Sachsen finden jährlich am letzten Wochenende im August statt. Neben dem Wein selbst gibt es auch viele Informationen zur Arbeit im Weinberg und im Keller. Denn viele Handgriffe sind nötig, ehe der Rebsaft im Glase funkelt. Überzeugen Sie sich bei Führungen durch die Hang- und Steillagen, warum der Wein in Sachsen seinen Preis verdient. Dazu kommt die Rarität des edlen Tropfens, der meist nur hier zu haben ist. Dass er schließlich auch noch ausgezeichnet schmeckt, wissen die Kenner – und die „Neulinge“ werden es spätestens an diesem Wochenende erfahren.

www.elbland.de/reisethemen/wein-verfuehrungen/tage-des-offenen-weingutes-in-sachsen

 

Meißner Modenacht

Modenacht

Die Meißner Modenacht findet zumeist im September statt. Der Markt in Meißen verwandelt sich in einen überdimensionalen Laufsteg. Mit professionellen Models stellen Modegeschäfte aus Meißen ihre aktuellen Herbst- und Winterkollektionen vor. Damen- und Herrenoberbekleidung, Schmuck, Frisuren, Accessoires und natürlich topmodische Dessous für Sie und Ihn werden von professionellen Models vorgeführt. Die Geschäfte der Altstadt haben bis 23 Uhr geöffnet. Die vorgeführten Teile können also umgehend begutachtet und selbstverständlich auch erworben werden.

www.meissner-modenacht.de

Meißner Weinfest

Meißner Weinfest

Jährlich am letzten Wochenende im September öffnet das größte Weinfest in Sachsen für alle Besucher seine Pforten. Natürlich wird beim Weinfest in erster Linie dem begehrten edlen Tropfen gehuldigt! Über 850 Jahre Tradition und der Aufstieg des Sächsischen Weines in die Spitzenklasse machen ihn inzwischen zu einer auserlesenen Rarität. Die Winzer des Elblandes werden ihre besten Weine wieder auf dem Gelände rund um den Markt in Meißen vorstellen. Dazu gibt es ein kunterbuntes Programm im Festgelände. Blues, Rock, Folk, Blasmusik, Klassik, Jazz und vieles, vieles mehr, machen das Weinfest zu einer Partymeile, bei der für jeden Geschmack das Richtige dabei ist. Auf dem Festplatz an der Elbe zeigen Schausteller ihre neuesten Attraktionen.

www.meissner-weinfest.de

Elbtalweinlauf

Weinlauf

Immer im Oktober strömen die Genussläufer nach Meißen um an dem beliebten Elbtal-Weinlauf teilzunehmen. Die Veranstaltung wird als genussorientierter Landschafts- und Erlebnislauf ohne Platz- und Zeitwertung ausgetragen. Die malerische Landschaft und der Genuss des sächsischen Weins stehen im Vordergrund. Die Strecke verläuft im Elbtal entlang der “Sächsischen Weinstraße” sowie in den angrenzenden Weinbergen. Zahlreiche Streckenposten sorgen mit Wein, Wasser und kleinen Häppchen für das leibliche Wohl der Teilnehmer.

www.elbtal-weinlauf.de

Meißner Weihnacht

Meißner Weihnacht

Der historische Meißner Marktplatz mit dem spätgotischen Rathaus, den Renaissancebürgerhäusern und der Frauenkirche bildet im Advent die stimmungsvolle Kulisse für den Weihnachtsmarkt. Aus geschmückten Marktständen bieten die Händler ihre Weihnachtsware feil. Schnitzkunst, Weihnachtsschmuck, Kerzen,  und vieles mehr locken zum Kauf. Meißens prächtiger Rathausbau verwandelt sich zur Weihnachtszeit in einen riesigen Adventskalender, der hinter großen blauen Fensterläden 24 weihnachtliche Überraschungen verbirgt. Diese kommen zum Vorschein, wenn vom 1. bis zum 24. Dezember täglich ein Fenster geöffnet wird. Eine abwechslungsreiche Bühnenshow auf einem Podium neben dem Rathausportal umrahmt die tägliche Ermittlung des Gewinners.

www.meissner-weihnacht.de

Veranstaltungskalender